Beschreibung und Geschichte der Stadt Rosenfeld von Friedrich August Köhler

Die einzige umfassende Beschreibung der Stadt Rosenfeld vor dem verheerenden Stadtbrand von 1868 stammt von Friedrich August Köhler. Er hat in der Zeit von 1807 bis 1840 Rosenfeld mehrfach besucht. Mit seinen objektiven, aber auch persönlich gefärbten Ausführungen führt uns Köhler sehr anschaulich das damalige Stadtbild mit den öffentlichen Gebäuden, sowie Land und Leute vor Augen.

Die Transkription seines Werkes in der heutigen Schrift ermöglicht es den Bürgern Rosenfelds, aber auch jeden historisch Interessierten, sich mit dieser Beschreibung Rosenfeld zu beschäftigen. Die Köhlers Originalschrift aus der linken Seite wiedergeben ist und die Übertragung rechts, kann der Leser beide miteinander vergleichen und sich sogar in die alte Schrift einlesen.

Das Buch wurde von unserem ehrenamtlichen Stadtführer Wolfram Fischer erarbeitet.