I. Quartierskonzept Stadt Rosenfeld

Weniger Energiekosten, weniger Schadstoffe - mehr vom Leben!

Der Gemeinderat hat sich entschlossen, das integrierte Quartierskonzept der Energieagentur Zollernalb im Bereich Altstadt bis untere Vorstadt zu starten. Alle Gebäudeeigentümer erhalten dazu per Post eine Information. Was ist ein „Quartierskonzept“? Es handelt sich hierbei um ein integriertes praxisorientiertes Konzept zur Darstellung von Energie-Einsparpotenzialen gefördert durch die KfW-Bank. Ziel ist es, den Energieverbrauch in diesem Gebiet deutlich zu senken und ein Konzept für eine nachhaltige Energieversorgung zu entwickeln. Darüber hinaus wird eine Energieausbauplanung für die gesamte Gemarkung der Stadt Rosenfeld erstellt. Warum? Sie als Immobilienbesitzer/-in haben die Möglichkeit sich über sinnvolle energetische Sanierungsmaßnahmen zu informieren, steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie - mehr Wohnqualität inklusive. Wir als Stadt erhalten von diesem Projekt verlässliche Informationen über die Gebäudezustände und Sanierungserfordernisse sowie eine übergreifende Strategie für eine zukünftig umweltfreundlichere Energieversorgung in Ihrem Quartier. Wie ist der Ablauf? Ende Juli werden die Fachleute der Energieagentur Zollernalb die aktuellen Daten Ihres Hauses erfassen. Eine erste Erhebung bei Ihnen vor Ort soll uns folgende Fragen beantworten: - Alter des Gebäudes, - Art und Alter der Heizanlage, - Anzahl der Personen im Haus, - tatsächlicher Energieverbrauch und - ob in der Vergangenheit schon Sanierungsmaßnahmen durchgeführt wurden. Im kommenden Herbst bietet die Stadt Rosenfeld kostenfreie Energieberatungen an. Neutrale Energieberater der Energieagentur Zollernalb erläutern Ihnen in einem persönlichen Gespräch, durch welche sinnvollen Maßnahmen Sie künftig eine Menge Energiekosten einsparen können. Zudem werden Fragen zur Finanzierung den aktuellen Förderprogrammen, effizienten Umgang mit Strom und Wärme oder dem Thema Lüften beantwortet. Das Beratungsangebot gilt für alle Bürger der Stadt Rosenfeld, die Termine werden rechtzeitig vorab veröffentlicht. Fragen zum Projekt beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiter der Energieagentur Zollernalb - Telefon 07433 921385

Erstes Quartierskonzept 

Vom Bereich der Altstadt bis zur unteren Vorstadt soll ein energetisches Quartierskonzept als Projekt zum Klimaschutz durchgeführt werden. Die Energieagentur Zollernalb wird dieses mit Kooperationspartnern erstellen. Über das Quartierskonzept sollen Möglichkeiten und Wege aufgezeichnet werden, die Immobilien fit für die Zukunft zu machen. Durch energetische Sanierungsmaßnahmen können Sie Ihre Energiekosten erheblich senken, den Wert Ihrer Immobilie steigern und die Wohnqualität verbessern.

Was ist ein Quartierskonzept?
Es handelt sich hierbei um ein durch die KfW-Bank gefördertes Konzept zur Darstellung von Energie-Einsparpotenzialen. Ziel ist es, die Energiekosten in diesem Gebiet deutlich zu senken und ein Konzept für eine nachhaltige Energieversorgung zu entwickeln.

Warum ein Quartierskonzept?
Sie als Immobilienbesitzer/-in erhalten kostenlos, speziell auf Ihr Gebäude abgestimmt, Informationen darüber welche Sanierungsmaßnahmen ökonomisch und ökologisch sinnvoll sind, wie hoch die Investitionskosten sowie die Energiekosteneinsparungen sind. Wir als Gemeinde erhalten von diesem Projekt in erster Linie verlässliche Informationen über die Gebäudezustände und Sanierungserfordernisse in Ihrem Quartier sowie eine übergreifende Strategie für eine zukünftige, umweltfreundliche Energieversorgung im Quartier. Darüber hinaus wird eine Energieausbauplanung für die gesamte Gemarkung der Stadt Rosenfeld erstellt.

Nicht zuletzt profitieren wir alle von den Sanierungsmaßnahmen durch:
- regionale Wertschöpfung,
- Verminderung der CO2 – Emissionen
- und einer verbesserten Umweltbilanz für alle Beteiligten.

Wie ist der Ablauf von dem Quartierskonzept?

Datenerhebung: Die Fachleute der Energieagentur Zollernalb werden im Auftrag der Stadt die Datenerhebungen durchführen. Dabei werden zunächst Gebäudedaten inklusive Fotos von außen erhoben.

Zusätzlich ist bei Ihnen zu Hause eine kurze Befragung zu folgenden Fragen beabsichtigt:
- Alter des Gebäudes, Wohnfläche
- Art und Alter der Heizanlage,
- Anzahl der Personen im Haus,
- tatsächlicher Energieverbrauch und
- ob in der Vergangenheit schon Sanierungsmaßnahmen durchgeführt wurden.

Ihre Teilnahme am Projekt erfolgt auf freiwilliger Basis. Die Daten werden elektronisch erfasst und vertraulich behandelt. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten und Informationen nur innerhalb des energetischen Quartierskonzepts.

Persönliches Beratungsgespräch Nutzen Sie das Angebot zu Ihrer kostenfreien Energieberatung. Neutrale Energieberater der Energieagentur Zollernalb erläutern Ihnen in einem persönlichen Gespräch, durch welche sinnvollen Maßnahmen Sie künftig eine Menge Energiekosten einsparen können. Zudem werden Fragen zur Finanzierung, den aktuellen Förderprogrammen, effizienten Umgang mit Strom und Wärme oder dem Thema Lüften beantwortet.

Im Herbst 2017 findet die Beratungskampagne statt - genauere Informationen werden vorab veröffentlicht. Fragen zum Projekt beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiter der Energieagentur Zollernalb – Telefon 07433 921385.

Quartierskonzept 

Alle Gebäudeeigentümer im Quartier Altstadt Rosenfeld und unterer Vorstadt haben Post mit Informationen zur Entwicklung eines Quartierskonzeptes erhalten. Es wird gebeten, die ausgefüllten Rückmeldekarten zu den Gebäuden zurückzugeben. Entweder bei der Stadtverwaltung Rosenfeld einwerfen oder an die Energieagentur per Post oder Fax: 07433/92-1389 oder eMail: energieagentur@zollernalbkreis.de Sollten Sie die Rückmeldekarte verlegt haben, erhalten Sie im Rathaus Ersatz.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die personenbezogenen Daten elektronisch erfasst und vertraulich behandelt werden. Die Daten und Informationen werden nur innerhalb des energetischen Quartierskonzeptes verwendet.

Seit letzter Woche ist Herr Schäfenacker und Herr Schlagenhaufim Quartier unterwegs um Informationen zum Gebiet zu erhalten. Gerne können Sie beide Herren auch ansprechenund Ihnen die Informationen direkt mitteilen!

Im Zuge des Quartierskonzeptes findet im Herbst eine Beratungskampagne für Interessierte in allen Stadtteilen statt.

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Energieagentur Zollernalb gerne zur Verfügung: Telefon 07433/921 385 oder per eMail.

Abschlussbericht
Am Donnerstag, 21. März 2019 wurde der Abschlussbericht in der Gemeinderatsitzung vorgestellt. Die entsprechenden Berichte stehen nachfolgend zum Download bereit.