Kindlesbrunnen in Rosenfeld

In den letzten 4. Monaten wurde der Kindlesbrunnen in Rosenfeld durch den Steinmetzbetrieb Ch. Verhoeven aus Bickelsberg saniert. Hierbei wurden die Steine vom Dach komplett entfernt.  Im Innenbereich wurde die Brunnenstube neu verfugt. Die Sandsteine wurden in sich durch Edelstahlgewindestangen gefestigt und vergossen. Die Steine der Brunnenstube wurde mit Kalkmörtel spannungsfrei verfugt.

Zum Schluss erhielten die Fugen eine Imprägnierung aus Steinfestiger.

Somit hat die Stadt Rosenfeld wieder ein Schmuckstück mehr.