Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai

Zusammen mit den Kommunalwahlen findet die Europawahlen statt. Das Europäische Parlament wird alle fünf Jahre demokratisch von den Bürgerinnen und Bürgern der EU gewählt. Die kommenden Europawahlen finden vom 23. - 26. Mai 2019 statt. In Deutschland ist der Wahltermin am 26. Mai.  Derzeit gibt es im Europäischen Parlament 751 Sitze, von denen 96 an Abgeordnete aus Deutschland vergeben wurden. Im Zuge des Brexit wird es zu einer Verkleinerung des Parlaments auf nur noch 705 Mandate kommen.

Die zunehmende Kritik um Europa machen die diesjährige Europawahl zur Richtungswahl über die Zukunft der Europäischen Union. In wie weit wird sich der in vielen Ländern vorherrschende Trend zu einem Erstarken rechtspopulistischer Parteien auch in der Europawahl niederschlagen? Wie stark werden rechts positionierte, europaskeptische Parteien im Europäischen Parlament zukünftig vertreten sein? Wird es trotz aller Widrigkeiten gelingen, ein starkes Europa zu formieren, das in der Lage ist, Spaltungen zu überwinden und die Herausforderungen und Schwierigkeiten gemeinsam zu meistern?

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat interessante Informationen rund um Europa und die Wahl zusammengestellt. Informieren Sie sich aus erster Hand: www.politische-bildung.de/europawahl_2019.html