1950 - ein schwäbisches Dorf

Helmut Frommer und Hermann Bizer

Schwäbische Dörfer waren bis weit in die Fünfzigerjahre bestimmt durch den Tages- und Jahresrythmus der bäuerlichen Tätigkeiten, Sitten und Bräuche. Noch gab es viele Menschen, die sich von der Landwirtschaft ernährten und nicht in die Fabriken pendelten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Diese dörfliche Welt beschreibt Helmut Frommer am Beispiel von Isingen - heute ein Stadtteil von Rosenfeld im Zollernakbkreis - nicht verklärend, sondern sachlich und detailgenau.

Zusammen mit den faszinierenden zeitgenössischen Farbforografien von Hermann Bizer entsteht ein buntes Szenarium. Es verführt den Leser, in eine Welt einzutauchen, wie sie heut nicht mehr existiert.

Erhältlich auf dem Bürgerbüro Stadt Rosenfeld zum Preis von 19,90 Euro.

Titelbild 1950 - ein schwäbisches Dorf