Leistungen

Leistungen

Wohnraumförderung Stadt Rosenfeld

Die Unterstützung von Familien ist dem Gemeinderat der Stadt Rosenfeld ein besonderes Anliegen.
Die Stadt Rosenfeld gewährt einen Förderbetrag von 3.000 € für jedes im Haushalt lebende Kind, welches das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Zuständige Stelle

Kämmerei

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Gefördert wird der Kauf von Wohngebäuden/Wohnungen und Neubau zur Selbstnutzung.

Die Förderung wird nur dann gewährt, wenn auch der Erstwohnsitz aller Familienmitglieder
in Rosenfeld gemeldet wird.

 

Verfahrensablauf

Der Antrag auf Förderung nach diesen Richtlinien erfolgt formlos bei der Stadtverwaltung
-Stadtkämmerei- Rosenfeld, Frauenberggasse 1, 72348 Rosenfeld. Der Antrag ist spätestens
innerhalb von 6 Monaten

a) bei Neubau: nach Erteilung einer Baugenehmigung bzw.
b) bei Kauf von Wohngebäuden/Wohnungen: nach Abschluss des Kaufvertrages zu

stellen.

Fristen

Der Antrag ist spätestens innerhalb von 6 Monaten nach Erteilung der Baugenehmigung oder Kaufvertragsdatum.

Erforderliche Unterlagen

  • Kopie des Kaufvertrages oder
  • Kopie der Baugenehmigung

Vertiefende Informationen

Siehe Richtlinien für die Wohnraumförderung von Familien in Rosenfeld

Rechtsgrundlage

Diese Richtlinien für die Wohnraumförderung von Familien in Rosenfeld treten am 01.Januar 2014
in Kraft, geändert 23.10.2014.