LEADER 2023-2027

Am Freitag den 19. Januar 2024, startete der erste LEADER Projektaufruf für diese Förderperiode. 300.000 Euro EU-Mittel stehen zur Verfügung. Hinzu kommen je nach Fördermodul Landesmittel in entsprechendem Verhältnis.
 

Privatleute, Vereine, Kommunen und andere juristische Personen der LEADER Region Oberer Neckar haben die Gelegenheit, ihre Projektidee online unter https://leaderon.de/foerderung#bewerbung für eine Förderung vorzuschlagen. Die Bagatellgrenze liegt bei 5.000 Euro Zuschuss; die Obergrenze der förderfähigen Gesamtkosten (netto) bei 700.000 Euro pro Projekt. Stichtag zur Einreichung ist Freitag, der 1. März 2024. Voraussichtlicher Auswahltermin ist Freitag, der 19. April 2024.

Neben bürgerschaftlich getragenen Dorfentwicklungsprojekten und Freizeitangeboten sind auch Maßnahmen im Bereich der Landschaftspflege sowie Kunst- und Kulturvorhaben möglich. Voraussetzung für die Förderung ist ein Beitrag zur Umsetzung unserer regionalen Entwicklungsstrategie: Alle Vorhaben müssen mindestens in eines der drei Handlungsfelder „Resiliente Orte mit lebendigen Gemeinschaften“, „Nachhaltiges Wirtschaften ist unsere Verpflichtung“ oder „Kunst, Kultur und Naturerholung sind unsere Stärken“ passen. Darüber hinaus haben die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Erhalt der Biodiversität einen hohen Stellenwert.